DE   EN   FR

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie, wie wir beim Besuch dieser Webseite mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

 

 

Verantwortlicher

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Webseite ist die

ISANA NaturFeinkost GmbH & Co. Produktions- und Handels KG
Gewerbering 22
D-86922 Eresing
Telefon: +49 8193 9327-0
E-Mail: info@isana.de

Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie per Mail unter datenschutzbeauftragte@isana.de oder per Post unter der oben genannten Adresse mit dem Zusatz – die Datenschutzbeauftragte -.

Technisch erforderliche Cookies

Um Ihnen die Nutzung unserer Webseite komfortabel und sicher zu ermöglichen, setzen wir technisch notwendige Cookies ein. Diese Cookies verarbeiten keine personenbezogenen Daten und werden spätestens beim Schließen des Browserfensters wieder gelöscht. Die Rechtsgrundlage für die Verwendung dieser technisch notwendigen Cookies ist §25 Abs. 3 TTDSG.

Webserver-Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Webseite verarbeitet unser System, d.h. der Webserver, automatisiert Informationen, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt. Diese Daten sind für uns technisch erforderlich, um Ihnen unsere Website anzuzeigen, die Webseite zu optimieren und ihre Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • die IP-Adresse, von der die Anforderung erfolgte
  • Den vom Nutzer verwendeten Browsertyp und -version
  • dass vom Nutzer verwendete Betriebssystem
  • die vorherige Seite, von der Nutzer auf unsere Webseite kam (Referrer)
  • Status, Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • der Name der angeforderten Datei,
  • die Größe der übertragenen Datei

Diese Daten werden spätestens nach 30 Tagen gelöscht. Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dient uns Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, unsere berechtigten Interessen als verantwortlicher Website-Betreiber ergeben sich aus den oben genannten Zwecken.

Webanalyse mit Google Analytics / Universal Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Ltd. Gordon House, Barrow Street Dublin 4 („Google“). Google Analytics verwendet Webspeicher im Browser, Zählpixel und sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die dadurch erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite (s.u.), wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO). Ihre Einwilligung können Sie am einfachsten über unseren Consent-Manager widerrufen, der hier aufrufbar ist oder das Browser-Add-on von Google installieren, das über folgenden Link abrufbar ist: https://policies.google.com/privacy/frameworks.Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website zu analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie interessanter ausgestalten.

Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, erfolgt die Datenübermittlung auf Grundlage von Standardvertragsklauseln, einsehbar unter https://policies.google.com/privacy/frameworks.

Die durch das Tracking gespeicherten personenbezogenen Daten der Nutzer werden gelöscht oder anonymisiert, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden. In unserem Fall geschieht dies nach 12 Monaten.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung sowie weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre bei Google erhalten Sie hier:

Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001, Übersicht über die Datennutzung in Google Analytics: https://support.google.com/analytics/answer/6004245, Nutzungsbedingungen: https://www.google.com/analytics/terms/de.html, sowie die Datenschutzerklärung: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

Webanalysedienst MyFonts Counter

Die Website der ISANA Naturfeinkost GmbH & Co. KG nutzt MyFonts Counter, einen Webanalysedienst der MyFonts Inc., 500 Unicorn Park Drive, Woburn, MA 01801, USA. Aufgrund der Lizenzbestimmungen wird ein Page-View-Tracking durchgeführt, indem die Anzahl der Besuche der Webseite der ISANA Naturfeinkost GmbH & Co. KG zu statistischen Zwecken gezählt und an MyFonts übermittelt werden. MyFonts erhebt dabei anonymisierte Daten.

Die Weitergabe der Daten erfolgt durch die Aktivierung von Java-Script-Code im Browser des Nutzers. Um die Ausführung von Java-Script-Code von MyFonts insgesamt zu verhindern, kann der Nutzer einen Java-Script-Blocker installieren (z. B. www.noscript.net).

Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies finden Sie im Internet unter: http://www.myfonts.com/info/terms-and-conditions/#Privacy

Verwendung von Google Maps

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Karten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO, d.h. die Einbindung erfolgt nur nach Ihrer Einwilligung.

Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die oben genannten grundlegenden Daten wie IP-Adresse und Zeitstempel übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Die erhobenen Informationen werden auf Servern von Google, auch in den USA, gespeichert. Für diese Fälle hat sich der Anbieter nach eigenen Angaben einen Maßstab auferlegt, der dem früheren EU-US Privacy Shield entspricht und hat zugesagt, bei der internationalen Datenübermittlung anwendbare Datenschutzgesetze einzuhalten. Wir haben zudem sog. Standarddatenschutzklauseln mit Google vereinbart, deren Zweck die Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus im Drittland ist.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Kontaktaufnahme

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns gespeichert und verarbeitet, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, falls die Anfrage einem Vertrag zugeordnet wird, nach den Fristen zur Vertragslaufzeit, ansonsten nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Kontaktaufnahme dient uns Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser und Ihr berechtigtes Interesse liegt in der direkten und unkomplizierten Möglichkeit der Kontaktaufnahme und Kommunikation. Dient Ihre Kontaktaufnahme zur Erfüllung oder Vorbereitung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, so ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten.

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung oder Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung und Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben weiter das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird hiervon nicht berührt

Zur Ausübung Ihrer Rechte senden Sie uns eine Mail an info@isana.de oder per Post an die oben angegebene Anschrift

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) in Ansbach.

 

Datenschutzerklärung Facebook-Fanpage

Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Facebook-Fanpage.

Verantwortlicher

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Webseite ist die

ISANA NaturFeinkost GmbH & Co. Produktions- und Handels KG
Gewerbering 22
D-86922 Eresing
Telefon: +49 8193 9327-0
E-Mail: info@isana.de

Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie per Mail unter datenschutzbeauftragte@isana.de oder per Post unter der oben genannten Adresse mit dem Zusatz – die Datenschutzbeauftragte -.

Für die Erhebung und weitere Verarbeitung von personenbezogenen Nutzerdaten auf den Webseiten von Facebook, ist grundsätzlich Facebook Ireland Limited („Facebook“) verantwortlich. Bitte beachten Sie, dass Facebook bestimmte Informationen über Ihren Besuch auf unserer Facebook-Seite auch dann erhebt und verarbeitet, wenn Sie kein Facebook-Nutzerkonto haben oder nicht bei Facebook eingeloggt sind. Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten von Facebook entnehmen Sie bitte der Datenrichtlinie (Privacy Policy) von Facebook.

Für uns als Betreiber dieser Facebook-Seite ist lediglich Ihr öffentliches Profil bei Facebook einsehbar. Welche Informationen hier einsehbar sind ist abhängig von Ihren Einstellungen in Ihrem Profil. Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten (wie Ihren Namen und den Inhalt Ihrer Nachrichten, Anfragen oder sonstigen Beiträge an uns) wenn Sie uns über unsere Facebook-Seite kontaktieren. Wir verarbeiten diese Daten dann zu dem Zweck, Ihre Beiträge entsprechend zu verarbeiten und ggf. zu beantworten.

Daneben stellt Facebook uns sogenannte Seiten-Insights-Daten zur Verfügung. Bei diesen Daten handelt es sich um anonyme Statistiken, mit Hilfe derer wir die Qualität unserer Facebook Seite und unserer Inhalte bewerten können. Diese Statistiken werden auf der Basis von Nutzungsdaten erstellt, die Facebook über Ihre Interaktion mit unserer Facebook-Seite erhebt; auf diese Nutzungsdaten haben wir keinen Zugriff. Facebook hat sich uns gegenüber verpflichtet, für die Verarbeitung der Seiten-Insights-Daten primär die Verantwortung und die Erfüllung Ihrer Rechte nach der EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“; siehe unten für weitere Informationen) zu übernehmen und Ihnen das Wesentliche der hierfür geltenden Vereinbarung zur Verfügung zu stellen.

Diese Verarbeitungen beruhen auf unserem berechtigten Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO, insbesondere um mit Ihnen auf Ihre Anfragen oder Beiträge in Kontakt treten zu können, sowie um Nutzungsvorlieben (z. B. Anzahl der sog. Follower, Anzahl der Aufrufe einzelner Seitenbereiche, Nutzerstatistiken nach Alter, Geographie und Sprache) erkennen und das Angebot auf unserer Facebook-Seite möglichst zielgruppengerecht anpassen und verbessern zu können.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten auf unseren Systemen, d. h. außerhalb von Facebook, wenn und solange wie sie für die Zwecke der Erhebung erforderlich sind oder gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Sie sind weder gesetzlich noch vertraglich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu überlassen. Möglich ist aber, dass bestimmte Funktionen unserer Webseiten von der Überlassung personenbezogener Daten abhängen. Falls Sie in diesen Fällen personenbezogene Daten nicht überlassen, kann dies dazu führen, dass Funktionen nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.

Ihnen stehen folgende Rechte zu:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten zu Werbezwecken
  • Recht auf Widerruf einer Einwilligung
    Sie haben das Recht, eine bereits erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird hiervon nicht berührt.
  • Beschwerderecht bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde
    Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht in Ansbach.

Zur Ausübung dieser Rechte im Hinblick auf die Datenverarbeitung durch Facebook wenden Sie sich bitte möglichst direkt an Facebook über die von Facebook auf seinen Webseiten bekannt gegebenen Kontaktmöglichkeiten.

In anderen Fällen oder sonst bei Bedarf senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@isana.de.

Unter folgendem Link erhalten Sie weitere Informationen zur Datenerhebung durch Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Facebook und die ISANA NaturFeinkost GmbH & Co. Produktions- und Handels KG sind insoweit gemeinsame Verantwortliche gemäß Artikel 26 der DSGVO und haften als Gesamtschuldner. Unter dem nachfolgenden Link finden Sie die Vereinbarung mit Facebook: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder wenn personenbezogene Daten zum Zweck des Direktmarketings verwendet werden, jederzeit gegen unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen und wir können verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu verarbeiten. Zusätzlich, wenn personenbezogene Daten verarbeitet werden, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen unsere Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. In diesem Fall werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke von uns verarbeitet. Zur Ausübung Ihres Widerspruchsrechts, senden Sie uns bitte soweit möglich eine E-Mail an info@isana.de.