Räucher-Lachs-Tatar 125 g Stand: 20.08.2019

Räucher-Lachs-Tatar 125 g

Produktbeschreibung:

Dies ist eine Delikatesse der besonderen Art, klein geschnittener Räucherlachs verfeinert mit rosa Pfeffer, Zitrone und Peperoncini.

Besonderheiten:

Neben der außerordentlich hohen geschmacklichen Qualität haben Sie beim Genuß dieser zertifizierten bio-verde-Delikatesse die Garantie, dass die Fische artgerecht gehalten werden, das Wasser die Güteklasse 1a der EU aufweist und das Futter absolut "clean" ist (also frei von Antibiotika und chemischen Stoffen)

Zutaten:

RäucherLACHS** (Salmo salar 79%), Sonnenblumenöl*, Meersalz, Peperoni* (<1%), konzentrierter Zitronensaft* (<1%), rosa Pfeffer* (<1%), Branntweinessig*, Buchenholzrauch (*= aus kontrolliert biologischem Anbau, **= aus ökologischer Aquakultur)

***aus anerkannt ökologischer Aquakultur, *kontrolliert biologischer Anbau

Ursprungsland der Hauptzutat: Irland

Land der letzten Bearbeitung: Deutschland

Kontrollstelle: DE-ÖKO-007

Verwendung:

Nicht nur auf frischem Baguette köstlich, aus Räucherlachs-Tatar lassen sich ganz einfach und schnell die leckersten Saucen zaubern. Für besonders Kreative, versuchen sie die Feinheit mal als Crepéfüllung oder ins Raclettepfännchen.

Artikelnummer: 10974

Nährwerte je 100g:

Energie1070 kJ / 100g
 258 kcal / 100g
Fett20 g / 100g
Davon gesättigte Fettsäuren3,1 g / 100g
Kohlenhydrate< 0,5 g / 100g
davon Zucker< 0,5 g / 100g
Eiweiß19 g / 100g
Salz2,8 g / 100g

Das Produkt enthält nach der Richtlinie 2007/68/EG *

Gluten nein
Krustentier nein
Eier nein
Fisch ja
Erdnuss nein
Soja nein
Milch nein
Schalenfrucht nein
Sellerie nein
Senf nein
Sesam nein
Lupine nein
Weichtier nein

nach der Alba-Liste **

Rind nein
Schwein nein
Huhn nein
Mais nein
Kakao nein
Glutamat nein
Koriander nein

*=Potentiell allergene Lebensmittel (und der daraus hergestellten Erzeugnisse) nach Richtlinie 2007/68/EG

  • glutenhaltiges Getreide (d.h. Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Kamut oder Hybridstämme davon)
  • Krebstiere
  • Ei
  • Fisch
  • Erdnüsse
  • Soja
  • Milch (einschließlich Laktose)
  • Sellerie
  • Senf
  • Sesamsamen
  • Lupine
  • Weichtiere
  • Schalenfrüchte (d.h. Mandel , Haselnuss, Walnuss, Cashewkerne, Pecannuss, Paranuss, Pistazie, Macadamianuss und Queenslandnuss)
  • Schwefeldioxid und Sulfite in einer Konzentration von mehr als 10 mg/kg oder 10 mg/l, als SO2 angegeben

**=Albaliste

  • Rindfleisch
  • Schweinefleisch
  • Hühnerfleisch
  • Mais
  • Kakao
  • Hülsenfrüchte
  • Glutamat
  • Koriander
  • Karotte
< Zurück zur Liste