Algen-Salat mit Wasabi 100 g Stand: 15.12.2019

Algen-Salat mit Wasabi 100 g

Produktbeschreibung:

Algen spielen in der Welternährung eine immer größere Rolle. Sie sind nicht nur wichtiger Nährstofflieferant, sondern auch besonders schmackhaft. Zum bereits sehr erfolgreichen Algensalat mit Sesam und Ingwer (10075) gesellt sich neu die ebenfalls vegane Sorte mit Wasabi. Optisch hebt sich der Salat durch eine typisch hellgrüne Marinade ab. Diese wird von einem charakteristisch frischen Geschmack und einer leichten Schärfe begleitet.

Besonderheiten:

Die Algen (Himanthalia elongata) stammen aus Frankreich (Bretagne) und gehören zur Gattung der Braunalgen. Sie werden an der Atlantikküste von Hand geerntet.

Zutaten:

Algen** (50%), konzentrierter Apfelsaft*, Sonnenblumenöl*, Petersilie*, Wasser, Meersalz, Weißweinessig*, Meerrettich*, Koriander*, Agavendicksaft*, Branntweinessig*, Maisstärke*, Curry* (enthält SENF*), Apfelessig*, Rohrohrzucker*, konzentrierter Zitronensaft*, Ingwer*, Sonnenblumenprotein*, Verdickungsmittel: Guarkernmehl*, Kurkuma*, BRAUNSENFSAAT*, Wasabi* getrocknet (0,02%)

Ursprungsland der Hauptzutat: Frankreich, Spanien

Land der letzten Bearbeitung: Deutschland

Kontrollstelle: DE-ÖKO-007

Artikelnummer: 10076

Nährwerte je 100g:

Energie558 kJ / 100g
 135 kcal / 100g
Fett8,7 g / 100g
Davon gesättigte Fettsäuren1 g / 100g
Kohlenhydrate9,7 g / 100g
davon Zucker8,1 g / 100g
Eiweiß1,5 g / 100g
Salz4,1 g / 100g

Das Produkt enthält nach der Richtlinie 2007/68/EG *

Gluten nein
Krustentier nein
Eier nein
Fisch nein
Erdnuss nein
Soja nein
Milch nein
Schalenfrucht nein
Sellerie nein
Senf ja
Sesam nein
Lupine nein
Weichtier nein

nach der Alba-Liste **

Rind nein
Schwein nein
Huhn nein
Mais ja
Kakao nein
Glutamat nein
Koriander nein

*=Potentiell allergene Lebensmittel (und der daraus hergestellten Erzeugnisse) nach Richtlinie 2007/68/EG

  • glutenhaltiges Getreide (d.h. Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Kamut oder Hybridstämme davon)
  • Krebstiere
  • Ei
  • Fisch
  • Erdnüsse
  • Soja
  • Milch (einschließlich Laktose)
  • Sellerie
  • Senf
  • Sesamsamen
  • Lupine
  • Weichtiere
  • Schalenfrüchte (d.h. Mandel , Haselnuss, Walnuss, Cashewkerne, Pecannuss, Paranuss, Pistazie, Macadamianuss und Queenslandnuss)
  • Schwefeldioxid und Sulfite in einer Konzentration von mehr als 10 mg/kg oder 10 mg/l, als SO2 angegeben

**=Albaliste

  • Rindfleisch
  • Schweinefleisch
  • Hühnerfleisch
  • Mais
  • Kakao
  • Hülsenfrüchte
  • Glutamat
  • Koriander
  • Karotte
< Zurück zur Liste