DE   EN   FR
Salate & Aufstriche

Kimchi Kurkuma 125 g

Produktbeschreibung

„Prickelnd frisch – leicht säuerlich – besonders schmackhaft“. So in etwa lässt sich Kimchi beschreiben, das Nationalgericht der Koreaner. Die Rohware dazu gibt´s bei uns gleich um die Ecke. Bauer Drexl aus Kaufering, etwa 7 km von uns entfernt, liefert uns den regionalen Spitzkohl. Mittlerweile baut er jährlich 25 Tonnen Spitzkohl für bio-verde an.

Nährwerte

Energie kJ / kcal 121 kJ / 29 kcal / 100g
Fett <0,5 g / 100g
davon gesättigte Fettsäuren 0,2 g / 100g
Kohlenhydrate 4,6 g / 100g
davon Zucker 4,3 g / 100g
Eiweiß 1,1 g / 100g
Salz 2,0 g / 100g

Zutaten

Spitzkohl* (78%), Gurke*, Kurkuma* (5%), konzentrierter Apfelsaft*, Zwiebeln*, Meersalz, Gewürze*
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung

Herstellung

Kimchi ist in der koreanischen Küche allgemeines Kulturgut und die Herstellung wird in den Haushalten gepflegt, gelebt und weitergegeben. Bei bio-verde werden zu allererst die geputzten Rohwaren einer sorgfältigen Salzung unterzogen, bei welcher, durch den Salzeinfluß, die Pflanzenzellen aufgeschlossen werden. Auch hat der präzise Salzgehalt an diesem Punkt einen nicht unerheblichen Einfluss auf den späteren Verlauf und damit den Erfolg der Einsäuerung und Fermentation und letztlich auf den resultierenden Geschmack. Das Sauerwerden des Produktes, ist die Folge einer natürlichen verlaufenden Fermentation durch Milchsäurebakterien, welche die in den Gemüsen vorkommenden Zuckerstoffe verarbeiten und vorwiegend zu Milchsäure umbauen.

Besonderheiten

Das Sauerwerden des Produktes, ist die Folge einer natürlichen verlaufenden Fermentation durch Milchsäurebakterien, welche die in den Gemüsen vorkommenden Zuckerstoffe verarbeiten und vorwiegend zu Milchsäure umbauen. Der daraus entstehende einzigartige, frischsauer erfrischende Geschmack ist es, der Kimchi so beliebt macht. Nach einer Reihe von Versuchen, haben wir uns als Basis für unsere Kimchis für Spitzkohl entschieden, welcher uns in Bezug auf Nachhaltigkeit, landwirtschaftlicher Anbaumöglichkeiten in der Region und EInhaltung unserer hohen Standards, am meisten überzeugt hat.

Verwendung

Man kann den Spitzkohl zu fast allem Essen. Genießen Sie Kimchi doch einfach pur. Darüberhinaus können Sie den Kimchi als Zwischenmahlzeit, z.B. auf einem Sandwich oder in Asiatischen Wok- und Pfannengerichten verwenden. Die Koreaner essen den Kimchi am liebsten zu Reis oder in asiatischen Suppen.

Weitere Infos

Ursprungsland der Hauptzutat: Deutschland
Land der letzten Bearbeitung: Deutschland
Qualität: EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU Landwirtschaft
Kontrollstelle: DE-ÖKO-007

Weitere Salate & Aufstriche

Kimchi Ingwer 125 g
Couscous Salat mit Linsen und Lauch 125 g
Kichererbsensalat mit Gurke und Dill 150 g
Linsen-Salat mit Lauch und Karotte, vegan 125 g
Bulgur-Salat mit Paprika und Curry, vegan 125 g
Taboulé-Salat mit Tomate und Minze, vegan 125 g
Algen-Salat mit Sesam und Ingwer Naturland 100 g
Kimchi Das Original 125 g
Kimchi Kurkuma 125 g
Doro frischer Brotaufstrich 150 g
Hummus Tahini NATURLAND 150 g
Hummus Paprika 150 g
Hummus Rote Beete vegan 150 g
Hummus Kürbis-Sesam frisch, vegan 150 g
Hummus Tomate-Basilikum frisch, vegan 150 g
Hummus Ginger mit Ingwer und Koriander, vegan 150 g
Guacamole vegan "Frankreich" 150 g
Olivia frischer Brotaufstrich 150 g
Guacamole Avocado-Creme, vegan 150 g
Erbsen Guacamole 150 g
Genusswelten

Wohin wollen Sie kulinarisch reisen?